Was Werte sind

Konkrete Wertvorstellungen einer Person erzeugen priorisierendes Denken, Fühlen und Handeln, ausgerichtet auf die damit festgelegten wichtigen Aspekte im Leben. Langfristig kann dadurch in kollektiven Systemen eine wertvolle Kultur entstehen, sofern die Mehrzahl der Werte übereinstimmen.

Werte sind immer messbar – dadurch zeichnen sie sich aus. Jeder spezifische Wert ist demnach das Ergebnis einer Messung – ob subjektiv oder objektiv.

Als menschliche Wertvorstellungen versteht man auch Tugenden, soziale Kompetenzen, Ideologien, Grundüberzeugung, Geisteshaltungen und Weltanschauung. Grundsätzlich erwachsen Wertvorstellungen aus verschiedenen Quellen (insbesondere Motive), die sich gegenseitig priorisierend beeinflussen und interagieren.

Das Wissen um seine eigenen Werte hilft dem Individuum bei der Orientierung und Findung von persönlichen Zielen sowie dabei, die richtigen Verbündeten zu finden, welche gleiche oder ähnliche Wertvorstellungen besitzen.

In kollektiven Systemen sind gemeinsame Werte eine der wichtigsten Grundlagen für alle Gemeinsamkeiten und Sinn stiftenden Verbindungen. Neben den rein emotionalen Bindungen (Liebe, Zuneigung, etc.) können mit gemeinsamen Werten dauerhaft Beziehungen gesund – wenn auch in Teilen pragmatisch – aufrechterhalten werden.


Werteliste

Abenteuer 

Achtsamkeit

Agilität

Aktivität

Aktualität

Akzeptanz

Altruismus 

Andersartigkeit 

Anerkennung

Anmut

Ansehen

Anstand

Ästhetik 

Aufgeschlossenheit

Aufmerksamkeit

Ausgeglichenheit

Ausgewogenheit

Authentizität

Begeisterung 

Beharrlichkeit

Bescheidenheit

Besonnenheit

Dankbarkeit

Demut

Disziplin

Effektivität

Effizienz

Ehrlichkeit

Empathie

Entscheidungsfreude

Fairness

Fleiß

Flexibilität

Freiheit

Freude

Freundlichkeit

Frieden

Fröhlichkeit

Fürsorglichkeit

Geduld

Gelassenheit

Gemütlichkeit

Gerechtigkeit 

Gesundheit

Glaubwürdigkeit

Großzügigkeit

Güte

Harmonie

Herzlichkeit

Hilfsbereitschaft

Hingabe

hoffnungsvoll

Höflichkeit 

Humor

Idealismus 

Innovation

inspirierend 

Integrität

intelligent

Interesse

Intuition

Klugheit 

konsequent (neu)

konservativ

Kontrolle

Kreativität

Leidenschaft

Leichtigkeit

Liebenswürdigkeit

Loyalität

Mitgefühl

motivierend

Mut

Nachhaltigkeit

Nächstenliebe

Neutralität 

Offenheit

Optimismus

Ordnungssinn

Pflichtgefühl

Phantasie

Pragmatisch

Präsenz

Präzision

Professionalität

Pünktlichkeit

Realismus

Redlichkeit

Respekt

Rücksichtnahme

Ruhe

Sanftmut

Sauberkeit

Selbstdisziplin

Selbstvertrauen 

sensibel

Seriosität

Sicherheit

Solidarität

Sorgfalt

Sparsamkeit

Spaß

Standfestigkeit

Sympathie

Tapferkeit

Teamgeist 

Teilen

Toleranz

traditionell

Transparenz

Treue

Tüchtigkeit

Unabhängigkeit

Unbestechlichkeit

Verantwortung

Verlässlichkeit

Vertrauen

verzeihen

Wachsamkeit

Weisheit

Weitsicht

Willenskraft

Würde

Zielstrebigkeit

Zuneigung 

Zuverlässigkeit 

Zuversicht



Wertesysteme

Benehmen

Erfolg

Familie

Freundschaft

Gleichberechtigung

Glück

Heimat

Kommunikation

Kompetenz

Leistungsfähigkeit

Liebe

Männlichkeit

Menschlichkeit

Selbstbewusstsein

Weiblichkeit

Wertschätzung

Wohlstand

Work-Life-Balance

Zufriedenheit

Wichtige Synonyme

Glaube (Vertrauen, Hingabe, Zuversicht)

Neugier (Interesse, Zuneigung)

Schönheit (Anmut, Ästhetik)

Fitness (Gesundheit)

Zivilcourage (Tapferkeit)


Quelle: www.wertesysteme.de (Abgerufen am 25.04.2020)